Niederlande: Windschutzpanele bei HSL Zuid bestehen Praxistest

Arbeiten an der Brug Hollandsch Diep; Quelle: Prorail

Im November hat Prorail an der Brug Hollandsch Diep – der größten Brücke der HSL Zuid – auf 2900 m rund 1500 Windschutzpanele angebracht.

Wie Prorail jetzt berichtet, haben sie beim Sturm am 04. und 05.05.2021 ihre Tauglichkeit nachgewiesen. Musste bislang der Zugverkehr ab Windstärken von 5 bis 6 eingestellt werden, kann nun bis zu Windstärke 8 gefahren werden. Die Windwarnanlage der Brücke wurde nach der Montage der Panele angepasst. Zwischen 2014 und 2019 gab es laut Prorail auf dem südlichen Abschnitt des HSL pro Jahr zwischen 23 und 58 Tage mit Einstellungen des Zugverkehrs. (wkz/cm)

Infrastruktur & Ausrüstung
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress