Norwegen: Vossloh liefert Infrastrukturkomponenten

Vossloh hat von Bane Nor einen umfassenden Rahmenvertrag in Norwegen gewonnen.

Die schwedische Tochtergesellschaft Vossloh Nordic Switch Systems AB, Teil des Geschäftsbereichs Customized Modules, liefert vor allem Weichen und Kreuzungen für konventionelle Bahnstrecken. Weiter sieht der Vertrag die Entwicklung einer neuen Weichenreihe für Schwerlaststrecken vor. Standardmäßig werden die Weichen auf Wunsch von Bane Nor vollständig vormontiert und just-in-time geliefert. Daneben deckt der Vertrag einen umfassenden Ersatzteilservice für alle ab. Der Vertrag hat zunächst eine Laufzeit von zwei Jahren und beinhaltet Verlängerungsoptionen für weitere sechs Jahre. Die Lieferungen aus dem Rahmenvertrag sollen noch im laufenden Jahr starten. Der Auftragswert für die gesamte Laufzeit inklusive Optionen beläuft sich auf über 80 Mio. EUR. (cm)

Unternehmen & Märkte
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress