Polen: Newag liefert Impuls-Hybride an LKA

Die Łódzka Kolej Aglomeracyjna (ŁKA) hat mit Newag jetzt den Vertrag zur Lieferung von Hybrid-Triebzügen unterzeichnet.

Beschafft werden drei Einheiten des Typs Impuls 2 36Weh für 103 Mio. PLN (22,5 Mio. EUR). Zudem besteht die Option auf bis zu zwei weiteren Einheiten. Der Auftragswert beläuft sich dann auf 171 Mio. PLN (37 Mio. EUR). Die Fahrzeuge erreichen im E-Betrieb 160 km/h und im Dieselbetrieb 120 km/h, dabei bieten sie 140 Sitzplätze. Der Einsatz erfolgt zwischen Łódź/Zgierz und Opoczno bzw. Spała. (wkz/cm)

Fahrzeuge & Komponenten
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress