Region Stuttgart: Ringschluss von Fildern ins Neckartal unwirtschaftlich

Eine direkte Bahnverbindung des Filderraums mit dem Neckartal ist unwirtschaftlich. Wie der Verband Region Stuttgart mitteilte, habe sich in der Machbarkeitsuntersuchung herausgestellt, dass nur die Variante Stuttgart-Kirchheim-Express („StuKiX“) als Regionalbahn „gegebenenfalls weiterverfolgt werden könnte“. 

Da der Nutzen-Kosten-Faktor nur bei 0,64 liegt, müssten aber „noch zusätzliche Potenziale“ gehoben werden. Die Wirtschaftlichkeitsstudie für einen möglichen Ringschluss von der Filderebene ins Neckartal hat der Verband beim Verkehrswissenschaftlichen Institut Stuttgart GmbH (VWI) in Zusammenarbeit mit DB Engineering & Consulting beauftragt. (cm)

Infrastruktur & Ausrüstung
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress