Sachsen: Planungen für Neubaustrecke Dresden – Prag können schon bald starten

Mit den Planungen für den Bau der Neubaustrecke Dresden – Prag kann schon bald begonnen werden.

Davon zumindest geht die sächsische Landesregierung aus. Eine entsprechende Vereinbarung, mit der der Bund die Finanzierung von Planungskosten sicherstellt, „soll noch in diesem Jahr erfolgen”. Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) betonte in einem Schreiben an Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU), damit werde ein „zügiger Fortschritt der Planung bis zur Baurechtserlangung sowie die anschließende Realisierung“ der Neubaustrecke ermöglicht. (cm)

Politik
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress