Sicherheit: DB weitet Einsatz von Bodycams bundesweit aus

Sicherheitskräfte der DB werden deutschlandweit mit Bodycams ausgestattet.

Nach positiv verlaufenden Tests in Berlin und Köln setzt der Konzern die Körperkameras künftig an großen Bahnhöfen und bei Sport- und Großveranstaltungen ein. Laut Medienberichten sollen es rund 500 Kameras sein. Sie sollen nur in brenzligen Situationen und nur nach Ankündigung auf Knopfdruck aktiviert werden. Die Aufnahmen werden verschlüsselt gespeichert und nur von der Bundespolizei im Rahmen strafrechtlicher Ermittlungen eingesehen. (as)

Politik
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress