Ungarn: RCH least fünf Dieselloks bei Akiem

Übergabe der Akiem-Lok an RCH; Quelle: Rail Cargo Group

Um ihre eigenen Traktionskapazitäten weiter auszubauen hat die ungarische ÖBB-Tochter Rail Cargo Hungaria (RCH) mit Akiem einen Leasingvertrag über fünf Lokomotiven des Typs Traxx F140DE mit fünf Jahren Laufzeit geschlossen.

Die Dieselloks werden bis Juli 2022 geliefert und in der Umgebung von Debrecen und Miskolc im Verschub auf Industriegleisen eingesetzt. (as)

Fahrzeuge & Komponenten
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress