Wiesbaden: Neuer Expressbus nach Mainz-Kastel wegen Brückensperrung

In Wiesbaden haben durch die längerfristige Sperrung der maroden Salzbachtalbrücke und der darunter liegenden Straße und Bahnstrecke die südlichen Bahnhöfe an Bedeutung gewonnen.

Um eine bessere Busanbindung der Innenstadt an den Bahnhof Mainz-Kastel zu gewährleisten, bietet die ESWE Verkehrsgesellschaft eine neue Verbindung an: Ab Montag (30.08.2021) fährt die Expressbuslinie 928 ohne Zwischenhalt zwischen Wiesbaden Hauptbahnhof und dem Kasteler Bahnhof. Die Linie verkehrt montags bis freitags zu den Hauptverkehrszeiten mit nur rund 15 Minuten Fahrzeit. Finanziert wird das Angebot durch das Notprogramm, das die Stadt wegen der Brückensperrung beschlossen hat. (as)

Betrieb & Services
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress