Rangierbahnhof Maschen: Streit um Decatur-Brücke geht vor das OLG Lüneburg

Der Streit zwischen der Gemeinde Seevetal und der Deutschen Bahn um die Decatur-Brücke in Maschen wird vor das Oberlandesgericht Lüneburg gehen.

Die Deutsche Bahn will erreichen, dass sie die Brücke als Zufahrt zum Rangierbahnhof Maschen weiter nutzen kann. Die Gemeindepolitiker hatten einen Kompromiss zwischen DB und Gemeindeverwaltung (Rail Business vom 22.06.2017) gekippt (Rail Business vom 23.06.2017). Der Streit entfacht sich an möglichen Entschädigungen im Falle eines Schadens im Zusammenhang mit der baufälligen Brücke. (cm)

Recht
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress