Großbritannien: TfL bestellt weitere Aventra für Elizabeth Line

Transport for London (TfL) ordert bei Bombardier Transportation fünf weitere AVENTRA-Züge; Quelle: Bombardier

Bombardier Transportation hat von Transport for London (TfL) einen Auftrag zur Lieferung von fünf weiteren, neunteiligen Aventra-Zügen für den Einsatz auf der Elizabeth Line in London erhalten.

Damit erhöht sich die Anzahl der bestellten Züge auf insgesamt 70. Der Vertrag umfasst auch eine Verlängerung des bestehenden Servicevertrages, der auch die neuen Züge abdecken soll. Der Auftrag hat einen Gesamtwert von 73 Mio. GBP. Die zusätzlichen Züge ermöglichen es, alle Terminals in Heathrow anzufahren und den Takt zu erhöhen, wenn die Linie im Dezember 2019 vollständig eröffnet ist. (cm)

Unternehmen & Märkte
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress