Bahn Manager-Magazin Nr. 2/2021 ist da

Die erste Ausgabe des Bahn Manager, die von der DVV Media Group produziert wurde, liegt vor. Die Übernahme der Publikation von der Hanse-Medien Verlag & Mobility Service GmbH erfolgte im März rückwirkend zum 01.01.2021.
 

Bahn Manager ergänzt ab sofort das bestehende Portfolio an Fachinformationen für den Schienenverkehr der DVV Media Group, das seit vielen Jahren unter der Marke Eurailpress angeboten wird. Im zweimonatlichen Magazin ebenso wie in den digitalen Kanälen des bahn manager werden Sie auch weiterhin Wirtschaftsinformationen, Fachbeiträge und Interviews zu aktuellen Entwicklungen aus dem gesamten Markt des Schienenverkehrs finden.

Die redaktionelle Verantwortung liegt künftig bei Jennifer Schacha, die bereits seit vielen Jahren in der Eurailpress-Redaktion tätig ist. Wir freuen uns sehr, dass der bisherige Chefredakteur Hermann Schmidtendorf als Senior Correspondent den Bahn Manager auch weiterhin unterstützt. Ebenso wird der bisherige Herausgeber Dennis Peizert den Übergang zur DVV Media Group in den kommenden Monaten noch aktiv begleiten. So stellen wir Ihnen und allen Partnern des bahn manager gegenüber die Kontinuität sicher.

Die aktuelle Ausgabe bietet denn auch wieder eine ganze Bandbreite an Themen: In zwei Schwerpunkten befassen wir uns mit den Entwicklungen bei Nachtzügen und bei alternativen Antrieben, und im Bereich der Infrastruktur widmen wir uns insbesondere Tunnelprojekten. Den Jahresbilanzen 2020 von DB und SBB, neuen Zügen für Londons Metro, Lachsen im Schienengüterverkehr und dem Brandschutz für die Bahn sind aktuelle Reportagen gewidmet.

Bahn Manager
Artikel Redaktion bahn manager
Artikel Redaktion bahn manager