Deutschlandtarifverbund erfreut über Beitrittswelle

Der im Juni 2020 gegründeten Deutschlandtarifverbund-GmbH (DTVG) sind jetzt 16 weitere Aufgabenträger und 11 Eisenbahnen beigetreten. Damit wird die Aktionsfähigkeit des Verbunds deutlich gesteigert.

Nach Abschluss des notariellen Beitrittsverfahrens und der Eintragung in das Handelsregister sind nun insgesamt 19 Aufgabenträger-Organisationen und 43 Eisenbahnen Gesellschafter der DTVG.

„Mit dem Beitritt haben wir eine weitere wichtige Hürde für den Deutschlandtarif genommen“, freut sich Johann von Aweyden, Geschäftsführer der DTVG, auf die Zusammenarbeit mit den hinzugekommenen Partnern. Die Gesellschafter bestimmen gemeinsam über die Entwicklung des Deutschlandtarifes.

Parallel zum Beitrittsverfahren wird mit Hochdruck an der Einführung des Deutschlandtarifes im Jahr 2022 gearbeitet. Auf der Plattform der DTVG arbeiten derzeit Eisenbahnen und Aufgabenträger an den hierfür erforderlichen Verträgen und Regelungen. (red./dt/hfs)

Bahn Manager
Artikel Redaktion bahn manager
Artikel Redaktion bahn manager