Das Portal der Bahnbranche

Baden-Württemberg: Landesweiter „bwtarif“ startet zum Fahrplanwechsel

Zum Fahrplanwechsel am 09.12.2018 tritt der neue bwtarif in Kraft. Auf einer Landespressekonferenz am 22.11.2018 in Stuttgart stellte Verkehrsminister Winfried Hermann MdL die wesentlichen Merkmale vor.

Unter dem Motto „Ein Ziel, ein Ticket. Landesweit" gilt der bwtarif in allen Nahverkehrszügen, S-Bahnen und Regiobussen über alle 22 Verkehrsverbünde hinweg mit nur einem einzigen Ticket. Der neue Tarif wird in mehreren Stufen eingeführt: Ab dem 09.12.2018 sind Einzelfahrscheine und Tageskarten an den Automaten und Verkaufsstellen sowie als E-Ticket erhältlich, bis 2021 ist geplant, auch Zeitkarten für verbundübergreifende Fahrten, z. B. Monatskarten, einzubeziehen. Die Preise der Einzelfahrscheine sind nach der zurückgelegten Entfernung gestaffelt und durch eine Preisobergrenze von derzeit 29,80 EUR gedeckelt. (wkz/cm)

Betrieb & Services
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress