Das Portal der Bahnbranche

Berlin – München: Bahn ist jetzt Verkehrsmittel Nummer Eins

Auf der Strecke Berlin - München ist die Bahn mittlerweile Verkehrsmittel Nummer Eins; Quelle: DB AG

Ein Jahr nach Eröffnung der Schnellfahrstrecke Berlin – München (VDE 8) hat die Bahn das Flugzeug als Verkehrsmittel Nummer Eins zwischen den beiden Metropolen abgelöst.

Dies ergibt eine gemeinsame Studie der Deutschen Bahn (DB) und Telefónica Deutschland. Demnach nutzen 46 % aller Reisenden die Bahn, 30 % das Flugzeug und 24 % das Auto oder den Bus. Vor dem Start der Strecke lag der Anteil der Bahn noch bei 23 %, das Flugzeug lag mit 48 % an der Spitze. Insgesamt zählte die DB bislang 4,4 Millionen Reisende zwischen Berlin und München und damit doppelt so viele wie im Vorjahr. Rund 1,2 Millionen Reisende stiegen in dem Zeitraum vom Flieger um, rund eine Million vom Pkw. (cm)

Betrieb & Services
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress