Brandenburg: VBB konnte SPNV-Netz Prignitz nicht vergeben

Die Neuvergabe der Verkehre in der Prignitz ist erstmal gescheitert; Quelle: C. Müller

Der Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) hat das SPNV-Netz Prignitz nicht neu vergeben.

Geplant war auf den beiden Linien RB 74 Pritzwalk-Meyenburg und RB 73 Neustadt (Dosse)-Pritzwalk mit 0,23 Mio. Zugkm/a die Betriebsaufnahme im Dezember 2018. Wie der VBB im TERD-Formular mitteilte, „sind keine Angebote oder Teilnahmeanträge eingegangen oder es wurden alle abgelehnt“. (cm)

Betrieb & Services
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress