Güterverkehr: Boxxpress sattelt auf grünen Strom um

Die Züge von boxxpress nutzen ab 2021 "grüne " Energie; Quelle: C. Müller

Das Zugsystem Boxxpress.de nutzt von Januar 2021 an ausschließlich „TüStrom Bahn Natur“, der vollständig mit Wasserkraft erzeugt wird.

Der Ökostrom wird von den Stadtwerken Tübingen geliefert. Der TÜV Nord hat ihn als „Geprüften Ökostrom“ zertifiziert. Zudem setzt das private Eisenbahnunternehmen ausschließlich Vectron-Lokomotiven ein, die Rückspeisequote lag im laufenden Jahr bislang bei etwa 15 %. Boxxpress-Gesellschafter sind Eurogate Intermodal, ERS Railways und TX Logistik. (kl/cm)

Betrieb & Services
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress