Intermodal-Verkehr: Clip Group startet Zugverbindung von Posen nach Duisburg

Die Clip Group startet zusammen mit Duisport und PKP Cargo dreimal die Woche Zugverkehre von Polen nach Deutschland zum Transport von Lkw-Aufliegern.

Es können nicht nur intermodale Einheiten, sondern auch Standardauflieger mit dem CargoBeamer-System transportiert werden. Die Transitzeit zwischen Poznań/Posen und Duisburg beträgt 14 Stunden. Technisch sei die Verbindung am 01.04.2020 startbereit, werde jedoch je nach Eingang von Bestellungen gestartet, teilt das polnische Unternehmen mit. Der Zug sei eine Reaktion auf die wachsenden administrativen Beschränkungen im Zusammenhang mit dem internationalen Straßentransport. (as)

Betrieb & Services
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress