Keolis/Eurobahn: Streikfolgen - Zugflotte erst im April wieder komplett

Nachdem die Gewerkschaft EVG den mehrwöchigen Streik bei Keolies/Eurobahn ausgesetzt hat, bleibt der Ersatzfahrplan der Eurobahn bei RB- und RE-Linien in Westfalen vorerst dennoch bestehen.

Der Schwerpunkt des Streiks lag beim Wartungswerk in Hamm-Heessen, das nun die Arbeitsrückstände Zug für Zug aufarbeitet. Voraussichtlich erst zu Ostern oder Ende April werde die Fahrzeugflotte wieder vollständig im Einsatz sein, teilte eine Unternehmenssprecherin mit. Nach und nach seien aber Verbesserungen im Fahrplan geplant. (as)

Betrieb & Services
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress