Mecklenburg-Vorpommern: 400.000 Euro für den Betrieb der Südbahn

Morgen, 20.05.2020, beginnt der Sommerverkehr auf der Mecklenburgischen Südbahn.

Nicht nur die ODEG wird die neue Ausflugslinie RB 19 Parchim – Karow – Plau am See bedienen, Hans verlängert einige Zugläufe der Linie RB 15 über Malchow bis nach Karow – bestellt vom Landkreis Mecklenburgische Seenplatte. Zudem wird der Busverkehr parallel zur Südbahn im Abschnitt Parchim – Plau dauerhaft zum Stundentakt verdichtet. Das Land stellt dafür jährlich etwa 400.000 EUR zusätzlich aus den Regionalisierungsmitteln bereit. (cm)

Betrieb & Services
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress