ÖBB: RoLa-Angebot Wörgl – Trento wieder normal

RoLa der ÖBB; Foto: ÖBB

Die ÖBB will das Corona-bedingt zurückgefahrene und teilweise auch komplett eingestellte Angebot der Rollenden Landstraße zwischen Wörgl und Trento wieder hochfahren.

Ab dem 06.04.2021 werden wieder sechs Rundläufe die Woche gefahren – was einer Verdoppelung des derzeitigen Angebots entspricht. Bei stärkerer Nachfrage könne das Angebot auch noch weiter nach oben geschraubt werden, so die ÖBB. Auf der RoLa-Verbindung Wörgl – Brenner stehen aktuell bis zu 24 Rundläufe pro Tag zur Verfügung. Laut ÖBB hat die Nachfrage stark zugenommen: Im Februar 2021 lag sie 30 % höher als im Februar 2019. (cm)

Betrieb & Services
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress