Österreich: Neuer Westbahn-Fahrplan ab Dezember

Nach dem Verkaufsabschluss mit der DB stehen der Westbahn ab Fahrplanwechsel im Dezember nur noch die acht sechsteiligen Kiss-Garnituren der ersten Generation zur Verfügung.

Nun hat das Unternehmen den ab dem 15.12.2019 gültigen Fahrplan veröffentlicht. Grundsätzlich wird ein Stundentakt zwischen Wien West und Salzburg angeboten. Diese Züge haben wie bisher gute Anschlüsse an den Meridian nach München. Dazu kommen noch je nach Verkehrstag bis zu vier zusätzliche Zugpaare nach Salzburg bzw. bis zu drei zusätzliche Zugpaare zwischen Wien West und Linz. Letztere sind vor allem an Wochenenden als Verstärker unterwegs. Nach der Lieferung der neuen Flotte durch Stadler im Laufe des Jahres 2021 ist laut Westbahn „spätestens“ ab dem 12.12.2021 wieder ein „lückenloser“ 30-Minuten-Takt zwischen Wien und Salzburg geplant. (er/cm)

Betrieb & Services
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress