Rangierbahnhof Basel: Geringe Auswirkungen durch entgleisten Güterzug

Entgleister Güterzug im Rangierbahnhof Basel; Quelle: SBB

Um 2:15 Uhr am 16.08.2018 entgleiste ein aus Deutschland stammender Güterzug des deutschen Eisenbahnverkehrsunternehmens Rheinland Cargo Schweiz im Rangierbahnhof Basel bei niedriger Geschwindigkeit.

Ein entgleister Wagen beschädigte dabei auch leicht einen einzelnen Wagen eines Güterzugs von SBB Cargo. Die sechs betroffenen Wagen hatten Zement geladen. Das Gleis wurde auf einer Länge von rund 100 m beschädigt. Der Schaden an den Bahnanlagen beläuft sich nach ersten Schätzungen der SBB auf rund 100.000 CHF. Die SBB hoffen, die Schäden bis Anfang nächster Woche beseitigt zu haben. (cm)

Betrieb & Services
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress