Region Dresden: Busersatzverkehr wird ausgedehnt – Parallelverkehr zur Städtebahn

Der Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) hat zu Schulbeginn am 19.08.2019 einen erweiterten Busverkehr als Ersatz für die Leistungen der Städtebahn Sachsen bestellt.

Insgesamt werden dann „16 Busse und über 30 Fahrer den Ersatzverkehr sicherstellen“, so VVO-Geschäftsführer Burkhard Ehlen. Zum Einsatz kommen Busse von Regiobus Bautzen, dem Regionalverkehr Sächsische Schweiz-Osterzgebirge und Müller-Bus-Reisen sowie von den Verkehrsbetrieben Vetter aus Sachsen-Anhalt. Dabei sollen die Busse „einige Tage“ parallel zu den Zügen fahren, wenn es zu einer „raschen und vollständigen“ Betriebsaufnahme der SBS kommen wird. „Angesichts der Unwägbarkeiten der kurzfristigen Betriebsaufnahme stehen damit in jedem Fall ausreichend Kapazitäten zur Verfügung“, so Ehlen. (cm)

Betrieb & Services
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress