S-Bahn Hamburg: Fahrgastprobebetrieb der neuen ET 490 gestartet

Ein 490 auf Testfahrt in Bergedorf; Quelle: C. Müller

Am 24.05.2018 begann bei der S-Bahn Hamburg der Fahrgastprobetrieb der neuen DB-Regio-Baureihe 490.

Vorerst sollen vier Elektrotriebzüge auf der Linie S21 nach Bergedorf fahren, ab Juli werden acht Fahrzeuge eingesetzt. Bis Dezember 2018 sollen insgesamt 60 von Bombardier gefertigte Kurzzüge in Betrieb gehen, weitere zwölf folgen 2019. Nach Ausscheiden der alten Baureihe 472 stehen der S-Bahn Hamburg dann 20 Züge mehr als heute zur Verfügung. (as)

Betrieb & Services
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress