Sachsen-Anhalt: Köthen ab 1. April wieder erreichbar – Sonderregelung für Güterverkehr

Der im Umbau befindliche Bahnhof Köthen soll ab dem 01.04.2020 wieder per Bahn aus allen Richtungen erreichbar sein.

Bis vor kurzen war dies nur aus Dessau möglich, derzeit besteht eine Vollsperrung. Dies wird nun nicht am 15.01.2020 für die Dessauer Züge aufgehoben, sondern auch erst mit dem 31.03.2020 – dafür erfolgt die Inbetriebnahme des ESTW früher. Bisher wurde statt des ursprünglichen Termins 15.12.2019 Ende Mai 2020 genannt, dies konnte nun nach Gesprächen mit den Beteiligten nun vorgeschoben werden. Für den Güterverkehr des Hafens Aken wie auch des Stahlhandels Salzgitter in Köthen wurde eine betriebliche Sonderregelung, damit sie verkehren können. Parallel ist aber ab dem 15.12.2019 die durchgehende Linie RE 8 Magdeburg – Halle laut DB Netz nicht mehr fahrbar. Zwischen Bitterfeld und Magdeburg sei kein Platz, sodass dann in Bitterfeld umgestiegen werden muss. (cm)

Betrieb & Services
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress