Slowenien: ÖPNV-Angebot komplett suspendiert

Aktuell fahren keine Regionalzüge in Slowenien; Foto: C. Müller

Slowenien hat zum 16.11.2020 den gesamten inländischen öffentlichen Personenverkehr bis auf weiteres stillgelegt.

Dies soll die weitere Ausbreitung des Corona-Virus verhindern helfen. Entsprechendes gab die Staatsbahn Slovenske železnice u.a. auf ihrer Webseite bekannt. Die Maßnahme betrifft nicht den internationalen Reisezugverkehr, der weiterhin fahrplanmäßig durchgeführt wird. Einzig erlaubt sind Taxi-Fahrten. (in/cm)

Betrieb & Services
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress