SNCF Réseau: Neue Ansprechpartner für Kunden

Im Rahmen des Projekts „Nouvel'R“ hat die SNCF Réseau über die neue Organisation informiert.

Dabei bietet das Unternehmen nun neben einem Katalog von industrialisierten und zuverlässigen Trassen beispielsweise Schulungen im Bahnsystem oder Datenbereitstellung an. Diese Dienste mit hoher Wertschöpfung sollen es auch ermöglichen, die Organisatoren bei der Vorbereitung von Ausschreibungen im Rahmen der Öffnung des Personenverkehrsmarktes zu unterstützen. In diesem Zusammenhang wurde bereits im Juli die „Direction Générale Clients & Services“ gegründet, die die Abteilung „Accès Réseau“ ersetzt und die gesamte Kette der Akteure umfasst. Die wichtigsten Ansprechpartner für nationale Kunden sind die Großkunden-Verantwortlichen für Passagiere und Fracht. Die Gebietsleiter von SNCF Réseau und ihre Verkaufsteams bilden die Zwischenstation für die lokalen Kunden. Generaldirektor für Kunden & Dienstleistungen ist Jean Ghedira, seit 2008 bei der SNCF. Er war auch schon für Keolis tätig. Vertriebsleiter ist Arnaud Sohier, seit 1992 bei der Staatsbahn, Großkundenleiterin Fracht ist Hengameh Panahi, seit 1999 bei der SNCF und Großkundenleiter Personenverkehr ist Emmanuel Mrou, seit 2008 bei der SNCF. (wkz/cm)

Betrieb & Services
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress