Verbund Mittelsachsen: Ausschreibung FV-Anbindung Chemnitz geändert

Der Zweckverband Verkehrsverbund Mittelsachsen (ZVM) hat die ursprüngliche Ausschreibung des Verkehrsvertrag für Leistungen zur Anbindung der Region Chemnitz (Oberzentren Chemnitz und Zwickau) an den überregionalen Eisenbahnverkehr berichtigt.

Der Auftraggeber hält an dem Vorbehalt, „den Auftrag auf der Grundlage der Erstangebote zu vergeben, ohne in Verhandlungen einzutreten“, nicht mehr fest. Zudem wird die Teilnahmefrist vom 06.09. bis zum 20.09.2021 verlängert (TED: 2021/S 172-450011). (as)

Betrieb & Services
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress