VRR: DB Regio betreibt S 1 und S 4 auch ab 2022

Die Linie S 1 wird wie die S 4 weiterhin von DB Regio betrieben; Foto: C. Müller

Die DB Regio AG wird auch über den Dezember 2021 hinaus die beiden S-Bahn Linien S 1 und S 4 der S-Bahn Rhein-Ruhr betreiben.

Das Unternehmen konnte sich im Rahmen eines europaweiten Wettbewerbsverfahrens des VRR (Verkehrsverbnund Rhein-Ruhr) gegen die Konkurrenz durchsetzen, noch läuft aber die zehntägige Einspruchsfrist. Auch derzeit betreibt die DB Regio AG die beiden S-Bahn-Linien, seit Mitte Dezember des vergangenen Jahres im Rahmen einer Notmaßnahme für einen Zeitraum von zwei Jahren. Vorausgegangen war die Kündigung des Verkehrsvertrages mit der Keolis Deutschland im Herbst 2019. Parallel zur Notmaßnahme wurde noch im Dezember 2019 ein neues Vergabeverfahren gestartet. Eingesetzt werden ET 422 im grün-weißen Design, die der VRR bereitstellt. Der neue Vertrag läuft bis Dezember 2031 und umfasst 4,9 Mio. Zugkm/a. (cm)

Betrieb & Services
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress