Alpha Trains: Übernahme aller 31 Lint 54 der BOB/Transdev

Quelle: Bayerische Oberlandbahn GmbH

Die Leasinggesellschaft Alpha Trains übernimmt alle 31 Triebzüge vom Typ Coradia Lint 54 des Herstellers Alstom, die für das Netz Oberland bestimmt sind.

Dabei werden 22 kürzlich gelieferte Neufahrzeuge im Rahmen einer „Sale-and-lease-back“-Transaktion von Transdev an Alpha Trains verkauft und langfristig rückgemietet. Weitere neun baugleiche Triebzüge erwirbt Alpha Trains direkt als Neubauzüge von Alstom. Leasingnehmer ist die Bayerische Oberlandbahn GmbH der Transdev-Gruppe. Die bisher dort auch eingesetzten Talent-Triebzüge nimmt Alpha Trains zurück und sucht nun neue Mieter. (cm)

Fahrzeuge & Komponenten
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress