Anlagenmanagement: Neue Module ECM und Checklist für zedas®asset

Zedas hat für sein Programm zedas®asset neue Module auf den Markt gebracht.

Das Modul ECM ist eine Erweiterung zur bisherigen, ebenfalls richtlinienkonformen Dokumentation im System. Es bietet Unterstützung bei der Nachweiserbringung und Zertifizierung von ECM im Rahmen der Durchführungsverordnung (EU) 2019/779. Arbeitsaufgaben und Rückmeldungen werden direkt im System automatisch revisionssicher gespeichert. Und weiter gibt es neben den bisherigen Prüflisten in zedas®asset nun den Datentyp Checklisten. Die Checklisten werden in einem intuitiv bedienbaren Baukastensystem erstellt und individuell konfiguriert. Sie ermöglichen u.a. Aufträge im Rahmen der Eingangskontrolle, Audits und Sicherheitsprüfungen, Antragsformulare auf Gewährleistung, Protokolle für Fristarbeiten oder Qualitätsprüfungen. (cm)

Fahrzeuge & Komponenten
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress