Das Portal der Bahnbranche

Baden-Württemberg: Landeskabinett befürwortet ETCS-Pilotprojekt

ETCS - Glasfasernetzwerk überträgt Daten; Quelle: Max Lautenschläger / DB AG

Das Landeskabinett hat am 27.11.2018 der Beteiligung Baden-Württembergs an einem Pilotprojekt zur elektronischen Zugsteuerung ETCS in der Region Stuttgart grundsätzlich zugestimmt.

Das Verkehrsministerium wurde beauftragt, mit den Partnern Bund, DB Netz und Verband Region Stuttgart Verhandlungen über die Finanzierung aufzunehmen. „Die Verzögerungen beim Rohbau des Projekts Stuttgart 21 eröffnen uns nun ein einmaliges und kurzes Zeitfenster, um den Schienenknoten Stuttgart als ersten großen Bahnknoten in Deutschland vollständig mit ETCS und DSTW auszurüsten“, so Landesverkehrsminister Winfried Hermann. Das aus drei Bausteinen bestehende ETCS/DSTW-Pilotprojekt soll bis 2030 umgesetzt werden. (as)

Fahrzeuge & Komponenten
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress