Bahnunternehmen: Abellio schreibt Werkstattneubau aus

Abellio will in Pforzheim eine neue Werkstatt bauen lassen.

Dafür wurde jetzt das Verhandlungsverfahren (TED: 2018/S 058-128914) gestartet. Für rund 8 Mio. EUR soll innerhalb von zehn Monaten nach Auftragserteilung auf dem Gelände des ehemaligen „Alten Württembergischen Güterbahnhofs“, das sich im Eigentum der Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) befindet, eine dreigleisige Werkstatthalle (Außenmaß ca. 121 x 25 x 12 m) als Stahlkonstruktion teils mit Gleisgruben und aufgeständerten Gleisen sowie einem zweigeschossigem Anbau für Lager-, Büro- und Sozialräume in Massivbauweise entstehen. Die Werkstatt wird für die 43 Talent 2 zuständig sein, die Abellio ab Juni 2019 im SPNV-Netz Neckartal einsetzen will. (cm)

Fahrzeuge & Komponenten
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress