Bombardier: Weitere Francilien-Züge für Île-de-France

Francilien-Zug in Paris; Foto: Bombardier

Bombardier wird an die SNCF für den Einsatz im Großraum Paris weitere 47 Francilien-Züge liefern.

Sie werden durch die Île-de-France Mobilités auf den Linien L, J und P eingesetzt. Der Auftrag von kurz vor Weihnachten im Wert von rund 330 Mio. EUR umfasst 42 siebenteilige Züge und fünf achtteilige Züge. Damit sind aus dem Rahmenvertrag von 2006 über bis zu 372 Züge nun 360 abgerufen worden. Um die geplanten Auslieferungen zu beschleunigen, will Bombardier das Produktionstempo der Francilien-Züge in seinem Werk in Crespin ab September 2019 erhöhen. (cm)

Fahrzeuge & Komponenten
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress