DB Fahrzeuginstandhaltung: Neue Regelungen für Ersatzteilverkauf – Mindestsumme 300 Euro

Die DB Fahrzeuginstandhaltung GmbH wird heute ihre Regelungen für den Kauf von Ersatzteilen verändern.

Ab diesem Datum werden Rechnungen erst ab einer Summe von 300 EUR netto ausgestellt. Besteller kleinerer Mengen mögen ihre Bestellungen bitte zusammenfassen, so die DB – ansonsten würden 300 EUR in Rechnung gestellt. Dafür entfallen die bisherigen Kleinmengenzuschläge von bis zu 30 EUR. Als Grund gibt die DB an, dass die wachsenden Bestellungen kleiner Mengen eine kostendeckende Bearbeitung nicht mehr ermöglichen würde. (cm)

Fahrzeuge & Komponenten
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress