DB Regio: Siemens liefert 18 Mireo für Netz Lausitz

Siemens-Mireo für DB Regio, Netz Lausitz; Quelle: Siemens

DB Regio hat am 13.02.2020 bei Siemens Mobility 18 Mireo-Elektrotriebzüge für das Netz Lausitz in Brandenburg und Sachsen bestellt.

Am 17.12.2019 hatte die DB von den Aufgabenträgern VBB und ZVNL den Zuschlag für das Netz erhalten (4,3 Mio. Zugkm/Jahr). Die dreiteiligen Mireo verfügen über 180 Sitzplätze mit, so Siemens, „hochwertigem“ 1.-Klasse-Bereich. Die im Krefelder Werk gebauten Züge sollen zwischen Oktober 2021 und November 2022 in Betrieb gesetzt werden. Die Betriebsaufnahme ist für Ende 2022 auf den Linien RB11 Frankfurt/O–Cottbus–Finsterwalde–Falkenberg, RB49 Cottbus–Ruhland–Elsterwerda-Biehla–Falkenberg, RE10 Frankfurt/O–Cottbus–Falkenberg–Eilenburg–Leipzig, RE10V Cottbus–Leipzig und RE13 Cottbus–Senftenberg–Elsterwerda geplant. (as)

Fahrzeuge & Komponenten
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress