Deutsche Bahn: Eigene Mobilfunkmasten entlang der Strecken?

Die Deutsche Bahn prüft, entlang der Strecken mit schwacher oder nicht vorhandener Mobilfunkversorgung selbst ein Netz aufzubauen.

Das berichtet die Wirtschaftswoche unter Berufung auf Sabina Jeschke, die Technik- und Digitalisierungsvorständin der Deutschen Bahn. Eigene Sende- und Empfangsmasten könnten aufgestellt werden. „Wenn die Kunden gute Mobilfunkverbindungen haben wollen, müssen wir sie ihnen anbieten“, sagte Jeschke der Wirtschaftswoche. Sollten in Verhandlungen mit den Mobilfunkbetreibern keine Verbesserung erreichbar sein, will der Konzern „auch über unkonventionelle“ Wege nachdenken. Dazu müssten aber noch rechtliche Fragen geklärt werden. (cm)

Fahrzeuge & Komponenten
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress