Docklands Light Railway: TSA-Motoren für 43 fahrerlose CAF-Metros in London

U-Bahn-Zug für die Docklands Light Railway; Quelle: Railwaygazette

Die österreichische Traktionssysteme Austria GmbH (TSA) wurde von CAF Power & Automation in Spanien mit der Lieferung von Traktionsmotoren für 43 neue U-Bahn-Züge für die Docklands Light Railway (DLR) beauftragt.

Diese werden durch die Transport for London verwaltet wird. Die Metro-Fahrzeuge werden fahrerlos sein und volle Durchgängigkeit bieten. Sie sollen 2023 den Verkehr in London aufnehmen und die 33 knapp 30 Jahre alten Züge ersetzen. (as)

Fahrzeuge & Komponenten
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress