Duisburg: Bombardier liefert Niederflur-Vorserienfahrzeug

Neue FLEXITY-Straßenbahn - ausgestattet mit dem ODAS-System zur Kollisionsvermeidung; Quelle: DVG

In dieser Woche wurde das erste Vorserienfahrzeug der neuen Flexity-Niederflurstraßenbahnen für die Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) von Bombardier vorgestellt.

Nun folgen umfangreiche Testfahrten im gesamten Netz der DVG. Das klimatisierte Fahrzeug ist mit 2,30 m 10 cm breiter als die Bestandsfahrzeuge. Die DVG-Bahnen sind zudem mit dem weltweit ersten zugelassenen, bildbasierten Fahrerassistenzsystem zur Hinderniserkennung (ODAS) ausgestattet. Die 47 Fahrzeuge sollen bis Sommer 2023 ausgeliefert werden, der Auftragswert liegt bei 135 Mio. EUR. Der Fahrgasteinsatz mit den zwei Vorserienfahrzeugen soll am 01.07.2021 starten. (cm)

Fahrzeuge & Komponenten
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress