European Loc Pool: InfraLeuna nimmt Eurodual in Betrieb

Eurodual; Quelle: ELP

Noch im November nimmt die InfraLeuna GmbH eine neue Eurodual von der ELP (European Loc Pool) in Betrieb.

Einsatzschwerpunkt der neuen Lokomotive wird dabei der mitteldeutsche Raum sein. „Von besonderer Bedeutung ist die integrierte Funkfernsteuerung der Lokomotive. Die Nachfrage unserer Kunden ist in diesem Bereich stark gestiegen, sodass unsere Kapazitäten sehr gut ausgelastet sind”, sagt Frank Sander, Servicebereichsleiter Logistik bei InfraLeuna. (cm)

Fahrzeuge & Komponenten
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress