Finnland: Operail will im Herbst Güterverkehr mit Wabtec-Loks starten

In Finnland sind die ersten beiden Operail-Lokomotiven eingetroffen, und die finnische Transportbehörde Traficom hat das Sicherheitsmanagementsystem der Operail Finland Oy genehmigt.

Das Unternehmen erhielt im Mai eine Lizenz für Verkehrsdienste auf der finnischen Eisenbahninfrastruktur. Der Güterverkehr soll im Herbst mit neun PowerHaul-Dieselloks von Wabtec (ex GE) aufgenommen werden. Operail ist eine staatliche estnische Eisenbahngesellschaft, deren Hauptgeschäftsfelder der Güterverkehr sowie Bau, Reparatur und Vermietung von rollendem Material sind. (wkz/bd/as)

Fahrzeuge & Komponenten
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress