Frankreich: 19 Bombardier-Omneo Premium für die Region Hauts-de-France

Omneo-Premium-Doppelstockzug; Quelle: Bombardier

Bombardier Transportation hat am 19.11.2018 von der französischen Staatsbahn SNCF den Auftrag über 19 von der Region Hauts-de-France finanzierte Omneo-Premium-Doppelstockzüge erhalten.

Die Bestellung beläuft sich auf rund 256 Mio. EUR und ist eine Option aus dem 2010 mit der SNCF abgeschlossenen Vertrag, der die Herstellung von maximal 860 Zügen für die Regionen vorsieht. Die Region Hauts-de-France plant den Einsatz dieser Züge auf den verkehrsreichen Strecken von Paris nach Amiens und nach Saint Quentin – Maubeuge/Cambrai. Die ersten Züge werden 2022 ausgeliefert. Bislang haben zehn Regionen 401 Züge der Omneo-Plattform bestellt: 91 Omneo Premium für Centre-Val de Loire (32), Hauts-de-France (19) und Normandie (40) sowie 310 Regio 2N für Auvergne-Rhône-Alpes (40), Bretagne (26), Centre-Val de Loire (14), Hauts-de-France (25), Ile-de-France (134), Nouvelle Aquitaine (24), Occitanie (18), Pays-de-la-Loire (13), Provence-Alpes (13). (wkz/cm)

Fahrzeuge & Komponenten
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress