Go-Ahead: Neue Züge für Bayern sind zugelassen

Triebzug vom Typ Mireo; Quelle: Siemens Mobility

Die Siemens-Züge vom Typ Mireo und Desiro HC für Go-Ahead Bayern haben die Zulassung erhalten.

Sie sollen ab Fahrplanwechsel im Regionalverkehr rund um Augsburg eingesetzt werden. Siemens hat insgesamt 56 Triebzüge geliefert: 12 Desiro HC und 44 Mireo. Der Einsatz erfolgt auf folgenden Linien:
• RE 9 München – Augsburg – Ulm
• RE 80 München – Augsburg – Treuchtlingen – Würzburg
• RB 86 München – Augsburg – Dinkelscherben
• RB 87 München – Augsburg – Donauwörth und
• RE 89/RB 89 München – Donauwörth – Aalen. (cm)

Fahrzeuge & Komponenten
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress