Großbritannien: DB Cargo UK setzt Biodiesel ein

Lok 66 150 im Einsatz für Network Rail, die Lok fährt mit Biodiesel; Quelle: DB Cargo UK

In einem Praxisversuch nutzt DB Cargo UK seit Mitte Dezember bei einer Class 66 Biodiesel als Treibstoff.

Die Lok wird vor Zügen für Network Rail eingesetzt. DB Cargo UK hat den HVO-Treibstoff, hydriertes Pflanzenöl, bereits auch in Loks der Class 67 getestet, weitere Versuche mit Loks der Reihen 67 und 60 sollen folgen. DB Cargo UK will so seinen CO2-Austoß reduzieren. In Deutschland wird Biodiesel dem Dieselkraftstoff zu 7 % beigemischt (B7). Bereits 2004 setzte die damalige Prignitzer Eisenbahn bei acht Regio-Shuttle RS 1 reines Pflanzenöl aus Raps ein, bei den anderen Triebwagen reinen Biodiesel (B100). (cm)

Fahrzeuge & Komponenten
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress