Güterverkehr: RailTransport-Stift kauft dritte V100 Ost

Die 203 915, bisher im Eigentum der DL Lokomotive, gehört nun der tschechischen RTT; Quelle: Q. Vosman

Die tschechische Güterbahn RailTransport-Stift (RTT) hat jetzt eine dritte Lokomotive des Typs V100 Ost erworben. Es handelt sich um die 203 915 der Husa Transport Rail Services (HTRS) bzw. der deutschen Tochter DL Lokomotive (vormals N1 Rail Services Deutschland).

Das Geschäft erfolgte durch die Vermittlung und rechtliche Unterstützung von Q-Rail.eu. Die Maschine wurde am 09.04.2020 zum tschechischen Grenzbahnhof Děčín transportiert. RTT will die Lok auch in Tschechien zulassen und sie dann wie schon die beiden bisherigen V 100 Ost (tschechische Baureihe 745) in Deutschland und Tschechien einsetzen. (qv/cm)

Fahrzeuge & Komponenten
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress