Hannover: Üstra sucht neue Stadtbahnen

Die Hannoversche Üstra will neue Stadtbahnen beschaffen.

Das Unternehmen teilte mit, dafür den Teilnahmewettbewerb eingeleitet zu haben, der aber noch nicht veröffentlicht ist. Von dem „TW 4000“ sollen in einem ersten Los 42 Fahrzeuge in den Jahren 2022 bis 2026 gebaut und ab 2025 ausgeliefert werden. Die Kosten dafür werden zu 50 % vom Land Niedersachsen bezuschusst. Insgesamt sollen bis zu 275 neue TW 4000 beschafft werden, um die Stadtbahnen des Typs TW 2000 zu ersetzen. (cm)

Fahrzeuge & Komponenten
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress