iLint auf Testfahrt: Rurtalbahn soll zwei Alstom-Wasserstoffzüge erhalten

Coradia iLint von Alstom mit Brennstoffzelle; Quelle: Alstom

Die Rurtalbahn GmbH in Düren testet derzeit den Wasserstoffzug Coradia iLint von Alstom.

Nach Einsätzen des 654 602 mit Politikvertretern heute sind am morgigen Mittwoch (19.02.2020) Sonderfahrten für Bürger, die sich zuvor um Tickets beworben hatten, nach Jülich und Obermaubach angekündigt. Laut Landrat Wolfgang Spelthahn ist geplant, dass der Kreis Düren in Kürze zwei Wasserstoffzüge bei Alstom für die Rurtalbahn (RATH-Gruppe) beschafft, meldet der WDR. (as)

 

Fahrzeuge & Komponenten
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress