Italien: Alstom liefert 31 „Donizetti“ für die Lombardei

Alstom hat mit dem italienischen Betreiber Ferrovienord einen Vertrag über insgesamt 194 Mio. EUR für die Lieferung einer ersten Charge von 31 Regionalzügen für die Region Lombardei unterzeichnet.

Die Züge werden ab 2022 schrittweise ausgeliefert. Dieser erste Vertrag ist Teil einer Rahmenvereinbarung, die Alstom am 29.11.2019 ebenfalls mit FNM unterzeichnet hat. Die Vereinbarung sieht die Möglichkeit vor, in acht Jahren 30 weitere Züge zu kaufen und beinhaltet Optionen für vorbeugende und korrigierende Instandhaltung. Die Unterzeichnung folgt auf die Vergabe der von der FNM im Jahr 2017 durchgeführten Ausschreibung an Alstom, nachdem der Kauf von 176 neuen Zügen durch die Region Lombardei, die 1,6 Mrd. EUR für das gesamte Programm bereitgestellt hat, bestätigt wurde. Die von Ferrovienord bestellten Züge (vom Kunden „Donizetti“ genannt) sind Teil der Coradia Stream-Reihe von Alstom. (wkz/cm)

Fahrzeuge & Komponenten
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress