Italien: Südtirol beschafft sieben Talent 3 für die Brennerbahn

Südtirol beschafft Mehrsystem-Talent 3; Quelle: Bombardier

Das Land Südtirol kauft über die landeseigene Südtirol Transportstrukturen AG (STA) sieben neue Elektrotriebzüge Talent 3.

Bombardier wird die Züge innerhalb von zwei Jahren zum Preis von 64,16 Mio. EUR liefern. Die Mehrsystemzüge werden für 15 kV/16,7 Hz und 25 kV/ 50 Hz Wechsel- sowie 3 kV Gleichspannung ausgestattet und erhalten ETCS. Damit können sie dies- und jenseits des Brenners fahren, ebenso wie durch den künftigen Brennerbasistunnel mit maximal 160 km/h. Das österreichische Bundesland Tirol hat ebenfalls sechs Talent 3 bestellt, die grenzüberschreitend nach Südtirol fahren können. Damit wird der Weg frei für stündliche Direktzüge Mals–Bozen–Innsbruck, die ab 2021 geplant sind. (as)

Fahrzeuge & Komponenten
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress