Liebherr/Siemens: Druckluftfreier Bremsaktuator serienreif

Quelle: Liebherr

Liebherr und Siemens haben gemeinsam ein vollständig elektrisches Bremssystem zur Serienreife entwickelt.

Dieses auch als „Brake-by-Wire“ bezeichnete System macht daher alle Druckluftleitungen und pneumatischen Komponenten zur Bremssteuerung überflüssig. Siemens Mobility setzt die neue Bremstechnologie erstmals bei der Wiener U-Bahn vom Typ X ein, die Ende 2022 in den Fahrgastbetrieb gehen wird. Eine 24-V-Spannungsversorgung und eine CAN-Schnittstelle sorgen für die Ansteuerung des Bremsaktuators. Elektronik und Software ist im Aktuator integriert und wurde von Liebherr nach höchsten Sicherheitsanforderungen (SIL4) entwickelt. (cm)

Fahrzeuge & Komponenten
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress